EM 2020 Qualifikation Gruppe J Tabelle & Spielplan

Em Quali Gruppe J mit Italien
Em Quali Gruppe J mit Italien

In der letzten Sechser-Gruppe der Qualifikation zur Fußballeuropameisterschaft hat es die Squadra Azzurra aus Italien verschlagen. Konnte die Italienische Fußballnationalmannschaft bei den letzten Turnieren nicht mehr auftrumpfen, versucht man nun mit einer jungen neuen Nationalelf wieder an alte Erfolge anzuschließen. Die Gegner in dieser Gruppe sind: Bosnien, Finnland, Griechenland, Armenien und Lichtenstein. Es sollten also keine Stolpersteine hier für die Italiener im Wege liegen, alles andere als eine direkte Qualifikation zur EM-Endrunde wäre eine Überraschung.

EM-Quali-2020 Tabelle Gruppe J

EM-Quali-2020 Tabelle Gruppe J
Nr.LandSp.GUVToreTDPkt.
1🇮🇹 Italien (qualifiziert)990028:32527
2🇫🇮 Finnland (qualifiziert)960315:8718
3🇬🇷 Griechenland932410:13-311
4🇦🇲 Armenien931513:16-310
5🇧🇦 Bosnien931517:17010
6🇱🇮 Liechtenstein90272:28-262

Ergebnisse und Spieltage der EM Quali-Gruppe J

Last but not least – die Gruppe J. Besonders paradox bei der letzten Gruppe ist es, dass sich keine Mannschaft für das letzte große Turnier, die WM 2018 in Russland qualifizieren konnte. Es werden sich also auf jeden Fall die Fans einer Nation besonders freuen und nach mindestens vierjähriger Abstinenz wieder an einem großen Turnier teilnehmen können. Favorit auf diese Teilnahme ist die italienische Fußballnationalmannschaft. Doch auch Bosnien-Herzegowina, Finnland, Griechenland, Armenien und Liechtenstein müssen erst einmal besiegt werden. 

Zusammenfassung 1. Spieltag der Quali-Gruppe J

Italien gegen Finnland – so lautete der Auftakt für die italienische Nationalmannschaft. Mit einem 2:0 Sieg vor heimischem Publikum meldete Italien Ansprüche auf das begehrte EM-Ticket an. In den weiteren Spielen konnten sich Bosnien-Herzegowina und der ehemalige Europameister Griechenland die ersten Punkte sichern. Bosnien gewann mit 2:1 gegen Armenien, während Griechenland in Liechtenstein mit einem 2:0 triumphierte. Damit setzten sich am ersten Spieltag der Gruppe J ausnahmslos die Favoriten durch. 

Zusammenfassung 2. Spieltag der Quali-Gruppe J

Im zweiten Spiel hatten die Italiener mit der Mannschaft aus Liechtenstein eine vermeintlich leichte Aufgabe vor der Brust. Mit einem 6:0 Heimsieg lösten die Italiener die Aufgabe mehr als souverän. Die Mannschaft von Roberto Mancini ließ keine Fragen offen, dass sie sich unbedingt für die EM 2020 qualifizieren möchte. Mit einem 2:0 in Armenien konnten auch die Finnen die ersten Punkte einfahren. Bosnien Herzegowina und Griechenland trennten sich mit 2:2. Ein Punkt, der niemanden so wirklich weiterhilft. 

Roberto Mancini : Trainer der italienischen Nationalmannschaft, seine Mannschaft führt die EM Quali Tabelle J. (Photo: Shutterstock)

Zusammenfassung 3. Spieltag der Quali-Gruppe J

Mit einem 2:0 gegen Bosnien Herzegowina konnten die Finnen am dritten Spieltag ihren Lauf fortsetzen. Mit den Punkten 4-6 meldete das finnische Team Ansprüche auf eine Teilnahme an der EM an. Da sich zeitglich die italienische Fußballnationalmannschaft mit 3:0 in Griechenland durchgesetzt hat, geht es allerdings wohl vornehmlich um den zweiten Platz in der Gruppe J. Armenien gewann zuhause gegen Liechtenstein wieder, sodass auch die armenische Nationalmannschaft um Henrik Mkhitaryan noch Chancen auf den begehrten zweiten Gruppenplatz hat. 

Zusammenfassung 4. Spieltag der Quali-Gruppe J

Am vierten Spieltag brauchte die griechische Elf gegen Armenien einen Sieg, um die Chancen auf die EM 2020 weiter zu wahren. Allerdings gewann die armenische Elf mit 3:2 in Griechenland. Während Armenien gute Aussichten auf Platz 2 in der Gruppe hat, ist der Weg für Griechenland relativ weit geworden. Zeitgleich setzten sich die Italiener auch gegen Bosnien Herzegowina durch. Auch die Nationalmannschaft vom Balkan wird wohl nicht an der Europameisterschaft 2020 teilnehmen. Mit einem 2:0 in Liechtenstein sicherte sich die finnische Mannschaft um Nationaltorwart Lukas Hradecky vorerst den zweiten Gruppenplatz, der zur Teilnahme an der EM berechtigt. 

Zusammenfassung 5. Spieltag der Quali-Gruppe J:

 Schon nach den ersten Spieltagen in der Gruppe J sind die Verhältnisse relativ klar. Während die italienische Elf gute Chancen auf Platz 1 der Gruppe hat, sind die finnischen Kicker guter Dinge, dass mit dem zweiten Platz die EM-Qualifikation gelingt. Auch am fünften Spieltag der Gruppe J gaben sich beide Nationalmannschaften keinerlei Blöße. Während Italien nach einem umkämpften und lange Zeit ausgeglichenen Spiel in Armenien mit 3:1 gewann, konnten die Finnen Zuhause die Griechen mit 1:0 besiegen. Dank einem souveränen 5:0 gegen Liechtenstein wahrt die bosnisch-herzegowinische Nationalmannschaft ihre kleine Chance auf den zweiten Tabellenplatz und die damit verbundene EM-Quali.

Zusammenfassung 6. Spieltag der Quali-Gruppe J:

 Der Gruppensieg der Qualifikationsgruppe scheint nach sechs Spieltagen klar. Die italienische Nationalmannschaft ist mit sechs Siegen voll auf Kurs Europameisterschaft. In Finnland konnte die Squadra Azzuri dank eines späten Tors mit 2:1 gewinnen. Das entscheidende Tor schoss Jorginho in der 79. Minute. Während der erste Verfolger Finnland gegen Italien keine Punkte bekam, konnte die anderen Nationen aufschließen. Allen voran gelang Armenien ein deutliches 4:2 Zuhause gegen Bosnien und Herzegowina. Damit sieht alles nach einem Zweikampf zwischen Finnland und Armenien um Platz 2 aus. Das letzte Spiel der Gruppe J ist für den Kampf um die Qualifikationsplätze wohl ohne Bedeutung. Die griechische Elf und Liechtenstein trennten sich 1:1 – Chancen auf eine EM-Qualifikation bestehen wohl nicht mehr.

Zusammenfassung 7. Spieltag Gruppe J:

 7 Spiele und sieben Siege – das ist die Bilanz der italienischen Nationalmannschaft. Kein Wunder also, dass die Squadra Azzuro den Belgiern direkt zur EM 2020 folgten. Der Traum von der Eröffnung der EM im olympischen Stadion in Rom bleibt also bestehen. In den weiteren Spielen trennte sich Liechtenstein mit 1:1 von Armenien. Bosnien Herzegowina gewann 4:1 gegen Finnland, sodass die Finnen ihre Teilnahme an der EM nicht vorzeitig klar machen konnten. Armenien, Bosnien und Griechenland können sich allesamt noch Chancen auf Platz 2 bzw. allen voran dem dritten Platz ausrechnen. Diese würde zumindest zu den Playoffs reichen, wo vier weitere EM-Plätze im Frühjahr 2020 ausgespielt werden.

Zusammenfassung 8. Spieltag Gruppe J:

 Nach der sicheren EM-Qualifikation der italienischen Nationalmannschaft ließen die italienischen Fußballer nicht nach.

Italien hat 24 Punkte von 8 Spielen bei der EM Quali. Italien qualifiziert sich verdient für die EM 2020 Endrunde.(Photo by STEFAN WERMUTH / AFP)

Im liechtensteinischen Nationalstadion in Vaduz gewann Italien souverän mit 5:0. Acht Spiele, acht Siege – die Italiener scheinen fit für die EM 2020. Derweil gewann die finnische Nationalmannschaft mit 3:0 gegen Armenien. Der Vorsprung auf den dritten Platz ist groß, die Chancen auf die EM-Qualifikation sind gut. Im letzten Spiel gewann Griechenland mit 2:1 gegen Bosnien Herzegowina.

Italien vs Liechtenstein (5:0) Zusammenfassung:

EM-Quali-2020 Spielplan Gruppe J

DatumUhrzeitTeam1Erg.Team2
23.03.201920:45🇧🇦 Bosnien-Herzegowina2:1 (1:0)🇦🇲 Armenien
23.03.201920:45🇮🇹 Italien2:0 (1:0)🇫🇮 Finnland
23.03.201920:45🇱🇮 Liechtenstein0:2 (0:1)🇬🇷 Griechenland
26.03.201918:00🇦🇲 Armenien0:2 (0:1)🇫🇮 Finnland
26.03.201920:45🇧🇦 Bosnien-Herzegowina2:2 (2:0)🇬🇷 Griechenland
26.03.201920:45🇮🇹 Italien6:0 (4:0)🇱🇮 Liechtenstein
08.06.201918:00🇦🇲 Armenien3:0 (2:0)🇱🇮 Liechtenstein
08.06.201918:00🇫🇮 Finnland2:0 (0:0)🇧🇦 Bosnien-Herzegowina
08.06.201920:45🇬🇷 Griechenland0:3 (0:3)🇮🇹 Italien
11.06.201920:45🇬🇷 Griechenland2:3 (0:2)🇦🇲 Armenien
11.06.201920:45🇮🇹 Italien2:1 (0:1)🇧🇦 Bosnien-Herzegowina
11.06.201920:45🇱🇮 Liechtenstein0:2 (0:1)🇫🇮 Finnland
05.09.201918:00🇦🇲 Armenien1:3 (1:1)🇮🇹 Italien
05.09.201920:45🇧🇦 Bosnien-Herzegowina5:0 (1:0)🇱🇮 Liechtenstein
05.09.201920:45🇫🇮 Finnland1:0 (0:0)🇬🇷 Griechenland
08.09.201918:00🇦🇲 Armenien4:2 (1:1)🇧🇦 Bosnien-Herzegowina
08.09.201920:45🇫🇮 Finnland1:2 (0:0)🇮🇹 Italien
08.09.201920:45🇬🇷 Griechenland 1:1 (1:0)🇱🇮 Liechtenstein
12.10.201918:00🇧🇦 Bosnien-Herzegowina4:1 (2:0)🇫🇮 Finnland
12.10.201920:45🇱🇮 Liechtenstein1:1 (0:1)🇦🇲 Armenien
12.10.201920:45🇮🇹 Italien2:0 (0:0)🇬🇷 Griechenland
15.10.201920:45🇫🇮 Finnland3:0 (1:0)🇦🇲 Armenien
15.10.201920:45🇬🇷 Griechenland2:1 (1:1)🇧🇦 Bosnien-Herzegowina
15.10.201920:45🇱🇮 Liechtenstein0:5 (0:1)🇮🇹 Italien
15.11.201918:00🇦🇲 Armenien0:1 (0:1)🇬🇷 Griechenland
15.11.201918:00🇫🇮 Finnland3:0 (1:0)🇱🇮 Liechtenstein
15.11.201920:45🇧🇦 Bosnien-Herzegowina0:3 (0:2)🇮🇹 Italien
18.11.201920:45🇮🇹 Italien-:-🇦🇲 Armenien
18.11.201920:45🇱🇮 Liechtenstein-:-🇧🇦 Bosnien-Herzegowina
18.11.201920:45🇬🇷 Griechenland-:-🇫🇮 Finnland
EM-Quali-2020 Spielplan Gruppe J

 

Das DFB Trikot 2019 kaufen
Scroll to Top