Fußball EM 2020 Stars – Wer wird der beste Spieler der EM 2020?

Wer wird der beste Spieler der EM 2020? Die UEFA wählt den besten Spieler nach dem EM Finale am 12. Juli 2020. Gesucht wird der Nachfolger von Antoine Griezmann, dem besten Spieler der EM 2016. Wir können nur spekulieren, welcher EM 2020 Star bester Spieler der Europameisterschaft wird. Wir schauen uns bereits qualifizierte Teams an und stellen die wichtigsten Spieler vor. Ebenso wird der EM 2020 Torschützenkönig gesucht.

Aktueller Stand 20. November 2019: 20 Teams sind sicher bei der EM 2020 dabei – England, Tschechien, Ukraine, Portugal, Deutschland, Niederlande, Schweiz, Dänemark, Kroatien, Wales, Spanien, Schweden, Polen, Österreich, Frankreich, Türkei, Belgien, Russland, Italien und Finnland.

Wer sind die deutschen EM 2020 Stars?

Bei der EM 2020 gibt es mehrere deutsche Spieler mit Starformat. Insgesamt gibt es 9 Spieler mit einem Marktwert von über 50 Millionen Euro: Marc-André ter Stegen (90 Millionen), Joshua Kimmich (70), Timo Werner (65), Toni Kroos, Serge Gnabry (beide 60), Ilkay Gündogan, Leon Goretzka, Marco Reus und Julian Brandt (je 50). Auch der Kapitän Manuel Neuer zählt mit seinen 33 Jahren noch zu den EM 2020 Stars – das gilt allerdings nur, wenn er bei der Europameisterschaft auch tatsächlich zwischen den Pfosten steht.

Die Auswahl ist an guten deutschen EM 2020 Spielern ist ziemlich groß – es gibt zudem einige verletzte oder nicht mehr berücksichtigte Spieler, die noch dazukommen. Dazu zählen Julian Draxler, Thilo Kehrer, Antonio Rüdiger und auch die ausgebooteten Spieler Hummels, Boateng und Müller.

Der beste deutsche Spieler unter den genannten bei der EM 2020 ist wohl Toni Kroos. Der Spieler von Real Madrid ist der General im Mittelfeld und soll für die entscheidenden Pässe sorgen. Des Weiteren stehen Joshua Kimmich und Marco Reus weit oben in den Rankings – sodass diese 3 deutschen Spieler zu unseren insgesamt 24 EM 2020 Stars gehören.

Wer sind die besten Spieler bei der EM 2020?

Um für euch die besten Spieler bei der EM 2020 zu finden, haben verschiedene Quellen durchsucht: die Marktwerte bei Transfermarkt, die Spieler-Ratings von FIFA 2020 und PES 2020 und die FedEx Peformance Zone.

TM Marktwerte:

#SpielerPositionTeamAlterVereinMarktwert
1Kylian MbappéMittelstürmerFrankreich20PSG200,00 Mio. €
2Harry KaneMittelstürmerEngland26Tottenham Hotspur150,00 Mio. €
3Eden HazardLinksaußenBelgien28Real Madrid150,00 Mio. €
4Raheem SterlingLinksaußenEngland24Manchester City140,00 Mio. €
5Kevin De BruyneOffensives MittelfeldBelgien28Manchester City130,00 Mio. €
6Antoine GriezmannMittelstürmerFrankreich28FC Barcelona130,00 Mio. €
7N'Golo KantéZentrales MittelfeldFrankreich28FC Chelsea100,00 Mio. €
8Virgil van DijkInnenverteidigerNiederlande28FC Liverpool100,00 Mio. €
9Jadon SanchoRechtsaußenEngland19Borussia Dortmund100,00 Mio. €
10Christian EriksenOffensives MittelfeldDänemark27Tottenham Hotspur100,00 Mio. €
11Bernardo SilvaRechtsaußenPortugal25Manchester City100,00 Mio. €
12Saúl ÑíguezZentrales MittelfeldSpanien25Atlético Madrid90,00 Mio. €
13Marc-André ter StegenTorwartDeutschland27FC Barcelona90,00 Mio. €
14Cristiano RonaldoLinksaußenPortugal34Juventus Turin90,00 Mio. €
15Frenkie de JongZentrales MittelfeldNiederlande22FC Barcelona85,00 Mio. €
16RodriDefensives MittelfeldSpanien23Manchester City80,00 Mio. €
17Marcus RashfordMittelstürmerEngland22Manchester United80,00 Mio. €
18Trent Alexander-ArnoldRechter VerteidigerEngland21FC Liverpool80,00 Mio. €
19Matthijs de LigtInnenverteidigerNiederlande20Juventus Turin75,00 Mio. €
20Romelu LukakuMittelstürmerBelgien26Inter Mailand75,00 Mio. €

24 EM 2020 Stars vorgestellt

Hier stellen wir eine Auswahl von 24 EM 2020 Stars vor. Diese Feldspieler haben gute Aussicht zum besten Fußballspieler 2020 gewählt zu werden.:

Cristiano Ronaldo (Portugal):

Cristiano Ronaldo gilt als einer der besten Fußballer der Welt. Bei der EM 2020 tritt Ronaldo mit Portugal als amtierender EM Sieger an, um den Titel zu verteidigen. Cristiano Ronaldo ist mehrfacher Weltfußballer, Europas Fußballer des Jahres und holte eine Vielzahl an Titeln.

Cristiano Ronaldo: Portugals Star hofft auf mehr Tore bei der EM 2020 (Foto: Shutterstock)

Der Gewinn bei der Europameisterschaft 2016 der größte Erfolg in der Nationalmannschaft – es folgte der Premierensieg Portugals bei der Nations League 2018/19. Die EM 2020 ist wahrscheinlich die letzte Chance für den dann 35-jährigen Ronaldo für Portugal zur Höchstform aufzulaufen. Mit 11 Treffern war Ronaldo zweitbester Torschütze der UEFA European Qualifiers.

Der Außenstürmer Cristiano Ronaldo kommt ursprünglich vom portugiesischen Club Sporting Lissabon und wechselte 2003 zu Manchester United. In England holte er diverse Meisterschaften und Pokale und wurde Torschützenkönig. Daraufhin ging Ronaldo im Jahr 2009 zu Real Madrid und wurde insgesamt drei Mal Torschützenkönig in La Liga – Meistertitel und Pokalsiege inklusive. Inzwischen ist Ronaldo bei Juventus Turin aktiv, wo er allerdings im November 2019 in der Kritik steht – er wurde sogar mehrmals ausgewechselt und befindet sich in einer Formkrise.

Antoine Griezmann (Frankreich):

Antoine Griezmann ist einer der erfolgreichsten Fußballstars der 2010er-Jahre. Griezmann spielt für Frankreich und den FC Barcelona und kommt als Mittelstürmer zum Einsatz – der Linksfuß kann aber als Hängende Spitze oder Linksaußen agieren. Bei der der EM 2016 wurde Griezmann mit 6 Treffern Torschützenkönig und erhielt die Auszeichnung zum besten Spieler des Turniers.

Antoine Griezmann (Foto: Shutterstock)

Im selben Jahr wurde er Frankreichs Fußballer des Jahres und war Finalteilnehmer bei der EM und in der Champions League. Der größte Erfolg in der Karriere des 28-Jährigen (Stand November 2019) war der Gewinn der Weltmeisterschaft 2018.

Bereits im Alter von 14 Jahren wechselte Griezmann von seinem Geburtsort Mâcon in Frankreich nach Spanien zu Real Sociedad. Dort entwickelte er sich zum Nationalspieler. Dann wechselte er im Sommer 2014 zu Atlético Madrid und 2019 zum FC Barcelona. Den größten Vereinserfolg feierte er mit dem Gewinn der Europa League 2018, wo sich Atlético Madrid im Finale gegen Olympique Marseilles durchsetzt. Bei der WM 2018 war Griezmann am Titelgewinn Frankreichs mit vier Toren und 3 Vorlagen beteiligt und will bei der EM an diese Leistung anknüpfen.

Eden Hazard (Belgien):

Eden Hazard ist Kapitän der belgischen Nationalmannschaft und der Leader im Team. Hazard ist beidfüßig und kann auf sämtlichen Positionen in der Offensive zum Einsatz kommen. Er ist für seine Dribblings und seine kreativen Spielideen bekannt, die er bereits als junger Spieler immer wieder gezeigt hat.

Eden Hazard (Foto: Shutterstock)

In der französischen Ligue 1 wurde er 2009 und 2010 bester Nachwuchsspieler. 2011 erhielt Harzard sogar die Trofeo Bravo für den besten Fußball-Nachwuchsspieler Europas. Bei der EM 2020 ist Hazard 29 Jahre alt und hat gute Chancen bester Spieler der EM 2020 Stars werden.

Der variable Offensivspieler spielte vor seinem Wechsel zu Real Madrid im Sommer 2019 bereits bei AFC Tubize, OSC Lille und dem FC Chelsea. Der EM Star konnte bisher mit OSC Lille und Chelsea FC einige Titel gewinnen – das Double in Frankreich 2011/12, sowie die Europa League-Titel 2012/13 und 2018/19, die Meisterschaften 2015/15 und 2016/17 und den FA-Cup 2017/18 mit Chelsea. Eden Hazard startet mit Belgien bei der EM 2020 den nächsten Anlauf einen großen Titel mit der Nationalmannschaft zu erringen.

Harry Kane (England):

Harry Kane ist Kapitän in der englischen Nationalmannschaft und Weltklassestürmer. Harry Kane ist mit 1,88 m groß, aber auch technisch veranlagt. Seinen Torriecher stellt der Angreifer in der Premier League für Tottenham Hotspur unter Beweis – 2015/16 und 2016/17 wurde er Torschützenkönig in England.

Harry Kane (Foto: Shutterstock)

In der Nationalmannschaft ist er ebenfalls torgefährlich und erzielte in 43 Länderspielen 28 Tore. Bei den European Qualifiers traf er in allen 8 Partien und wurde mit 12 Toren Torschützenkönig. England gilt bei der EM 2020 als einer der Favoriten und Kane könnte als Kapitän zum besten Spieler werden.

Harry Kane wechselte 2004 im Alter von 20 Jahren zu Tottenham Hotspur, wo er bis heute spielt. Vorher war er bereits bei Ridgeway Rovers, FC Arsenal und FC Watford aktiv. Tottenham verlieh den Spieler außerdem zu Leyton Orient, FC Millwall Norwich City und Leicester City. Große Titel sind in Harry Kanes Laufbahn noch nicht vorhanden  – nur eine Finalteilnahme 2014/15 im League Cup schlägt zu Buche. Kanes größter Erfolg war der Gewinn des Goldenen Schuh der Weltmeisterschaft 2018 mit sechs Treffern – bei der EM 2020 könnte er daran anschließen.

Virgil van Dijk (Niederlande):

Der niederländische Innenverteidiger Virgil van Dijk wird einer der besten Spieler bei der EM 2020 sein – versprochen!  Virgil van Dijk spielt im Verein beim FC Liverpool und war maßgeblich am Champions League Titel 2019 beteiligt.

Virgil van Dijk (Foto: Shutterstock)

Im selben Jahr bekam Virgil die Auszeichnung UEFA Europas Fußballer des Jahres– vor Lionel Messi und Cristiano Ronaldo. Bei den The Best FIFA Football Awards 2019 wurde er zweitbester Spieler der Welt hinter Messi. In der Nationalmannschaft der Niederlande ist Virgil van Dijk seit März 2018 Kapitän und absolviert bei der EM 2020 sein erstes großes EM oder WM Turnier.

Virgil van Dijk begann in Breda mit dem Fußballspielen, bevor er über Willem II Tilburg und FC Groningen nach Schottland zu Celtic Glasgow wechselte. In den zwei Saisons gewann Celtic beide Meisterschaften (2014, 2015) und den Ligapokal (2015). Danach folgten für van Dijk zwei Saisons bei FC Southampton und schließlich der Wechsel zu FC Liverpool für 84,65 Millionen Ablösesumme. Dort avancierte Virgil in kurzer Zeit zum wichtigen Spieler in der Innenverteidigung. In der Saison 2019/20 hat Liverpool in der Premier League nach 12 Spieltagen einen Vorsprung von 8 Punkten auf Platz 2 und ist auf dem Weg zur Meisterschaft.

Sergio Ramos (Spanien):

Sergio Ramos ist der Kapitän und Rekordspieler der spanischen Nationalmannschaft. Ramos ist ein einflussreicher Spieler, der über die Emotion kommt und die Mannschaft mitreißen kann.

Sergio Ramos (Foto: Shutterstock)

Ramos war bei den 3 EM und WM Titeln Spaniens zwischen 2008 und 2012 beteiligt. Die Titelsammlung mit Real Madrid ist ebenfalls groß: u.a. 4 Meisterschaften, 4 Champions League-Siege und 2 Pokalsiege.

Sergio Ramos wurde beim FC Sevilla ausgebildet – im Alter von 19 Jahren folgte dann der Wechsel zu Real Madrid. Seit 2005/06 spielt er bei den Königlichen und absolvierte seither in jeder Spielzeit mindestens 32 Spiele. Unter dem EM 2020 Stars ist Sergio Ramos vielleicht der erfahrenste – auf über 170 Länderspiele hat Sergio Ramos es bereits gebracht und dabei große Titel bei EM und WM gefeiert. In den Jahren 2017 und 2018 wurde er außerdem zum UEFA Verteidiger des Jahres ernannt und hat gezeigt, dass er immer noch Top-Niveau hat. Bei der EM 2020 könnte der torgefährliche Verteidiger (21 Treffer in 170 Länderspielen) sein erstes Tor bei einer EM oder WM erzielen – schon 32 Endrundenspiele wartet Ramos auf einen Treffer.

Kevin de Bruyne (Belgien):

Kevin de Bruyne ist belgischer Mittelfeldspieler mit Potenzial für den EM 2020 Star. Der Belgier spielt im Club für Manchester City und ist im Mittelfeld variabel einsetzbar. Von seiner Spielweise her fällt de Bruyne mit seinem aufwändigen und umtriebigen Stil auf – am ehesten fällt er in die Kategorie Box-to-Box Mittelfeldspieler.

Magharebia, Kevin De Bruyne – World Cup 2014, CC BY 2.0

Insgesamt hat de Bruyne bis Ende November 74 Länderspiele absolviert und erzielte 19 Tore und 33 Assists. De Bruyne kann jedem Spiel seinen Stempel aufdrücken und mit überragenden Leistungen zum besten EM 2020 Spieler werden.

Kevin de Bruyne ist ein bekannter EM 2020 Star mit Bundesligaerfahrung. In der Saison 2012/13 spielte er für Werder Bremen; zwischen Januar 2014 und August 2015 für den VfL Wolfsburg. Zuvor wurde er in Belgien bei KVV Dringen, KAA Gent und KRC Genk ausgebildet und war beim FC Chelsea unter Vertrag. Von Wolfsburg ging de Bruyne für eine Ablösesumme von 76 Millionen zur Saison 2015/16 zu Manchester City – dort gewann er bereits 2 Meisterschaften und einmal den Pokal. Bei der EM 2020 ist De Bruynes Spielweise etwas defensiver ausgerichtet und hat einen entscheidenden Anteil am belgischen Spiel.

Kylian Mbappé (Frankreich):

Kylian Mbappé gehört mit 21 Jahren bei der EM 2020 zu den Stars. Er ist jung genug, um noch als bester junger Spieler ausgezeichnet zu werden – aber er kommt auch für den besten Spieler der EM in Frage.

Kylian Mbappé: Teuerster Spieler der Welt und Frankreichs Star(Foto: Shutterstock)

Der Mittelstürmer Frankreichs gehörte bereits zum Weltmeister Team von 2018 und wurde dort im Alter von 19 zum besten jungen Spieler des Turniers ausgezeichnet. Mbappé ist mit einem Marktwert von 200 Millionen Euro der wertvollste Spieler bei der EM 2020 – weltweit liegt Mbappé ebenfalls auf dem ersten Rang vor Neymar, Mohamed Salah und Lionel Messi.

Bevor Kylian Mbappé über den AS Monaco zu Paris St. Germain kam, lernte er im Pariser Vorort Bondy und im Leistungszentrum „Centre technique national Fernand-Sastre“ das Fußballspielen. Im Jahr 2013 ging er zum AS Monaco, für die er insgesamt 41 Ligaspiele bestritt – am 20. Februar 2016 wurde er zum bislang jüngsten Ligatorschützen der Monegassen. Bereits dreimal wurde er Meister in der französischen Liga, 2017 mit dem AS Monaco sowie 2018 und 2019 mit Paris St. Germain. Er wurde schon zu Frankreichs Fußballer des Jahres ernannt und hat gute Chancen bei der EM 2020 wieder von sich reden zu machen.

Luka Modrić (Kroatien):

Luka Modrić ist EM Star Kroatiens und spielt im Verein bei Real Madrid. Er war Teil der Real-Mannschaft, die drei Mal in Folge (2016-2018) – und vier Mal insgesamt –  die Champions League gewann. Modrić zählt zu den besten zentralen Mittelfeldspielern bei der Europameisterschaft 2020.

Luka Modric (Foto: Shutterstock)

Mit Kroatien war Modrić bei der WM 2018 Finalteilnehmer und dort der auffälligste Spieler. Nach der WM 2018 kam Kroatien allerdings etwas aus der Form, unter anderem mit Niederlagen gegen Tunesien und Ungarn. Kroatien kann bei der EM 2020 an die Form von der WM 2018 anknüpfen – Modrić als Kapitän und EM Star wäre dann ein Kandidat bester Spieler der EM 2020 zu werden.

Der EM 2020 Star Luka Modrić wurde in Kroatien bei NK Zadar und Dinamo Zagreb ausgebildet. Zwischen 2008 und 2012 war er für Tottenham Hotspir aktiv, bevor er zu Real Madrid wechselte wo er viele Titel sammeln konnte. Bereits als junger Spieler wurde er mit 22 erstmals kroatischer Fußballer des Jahres – insgesamt sieben Mal holte er diesen Titel. Im Jahr 2018 erhielt er für den Erfolg bei der WM 2018 verschiedene Auszeichnungen: Ballon d’Or, FIFA-Weltfußballer des Jahres, Europas Fußballer des Jahres, Goldener Ball der FIFA-Weltmeisterschaft.

Robert Lewandowski (Polen):

Robert Lewandowski ist bei der EM 2020 einer der torgefährlichsten Mittelstürmer. Für die polnische Nationalmannschaft traf er in 110 Länderspielen insgesamt 60 Mal – seit der verpassten WM 2014 Qualifikation ist er zudem Kapitän der Nationalmannschaft.

Robert Lewandowski (Foto: Shutterstock)

Bei den UEFA European Qualifiers 2019 war Lewandowski mit 6 Treffern beteiligt. Der Stürmer vom FC Bayern München gehört bei Polen zur Stammformation und stand auch in der EM 2020 Qualifikation immer für 90 Minuten auf dem Platz.

Robert Lewandowski erlernte das Fußballspielen zunächst in Leszno und dann in seinem Geburtsort Warschau. Über Priszków und Posen führte sein Weg in die Bundesliga, wo er mit der Rückennummer 9 für Borussia Dortmund und Bayern München seine Tore machte. Insgesamt konnte Lewandowski bis 2019 7 deutsche Meisterschaften sowie 4 Pokalsiege feiern und wurde 4 Mal Torschützenkönig. Bei der EM 2020 ist Lewandowski mit 31 Jahren im besten Alter für einen Mittelstürmer – wenn die polnische Mannschaft gut funktioniert, könnte Lewandowski seine Tore machen und zum großen EM 2020 Star werden.

Wer wird bester junger Spieler?

Zum zweiten Mal vergibt die UEFA bei der Euro 2020 den Young Player Award namens SOCAR. Nach dem Vorbild der Weltmeisterschaften wird der beste junge Spieler des Turniers auch offiziell gewählt.

Jadon Sancho: heißer Kandidat für den Award UEFA Euro 2020 Young Player(Foto: Shutterstock)

Gesucht wird der Nachfolger von Renato Sanches der bei der EM 2016 zum SOCAR gewählt wurde. Die Liste der Nominierten steht erst fest, wenn alle 24 EM-Teilnehmer ermittelt wurden. Für Spieler ist das Stichdatum der 1. Januar 1998. Jeder Spieler, der nach diesem Datum geboren wurde, kommt für die Auszeichnung in Frage.

Uefa Golden Boy-Gewinner Liste:

JahrGewinnerVereinPosition
2003Rafael van der VaartAjaxMidfielder
2004Wayne Rooney Everton
Manchester United
Forward
2005Lionel MessiBarcelonaForward
2006Cesc FàbregasArsenalMidfielder
2007Sergio AgüeroAtlético MadridForward
2008AndersonManchester UnitedMidfielder
2009Alexandre PatoMilanForward
2010Mario Balotelli Inter Milan
Manchester City
Forward
2011Mario GötzeBorussia DortmundMidfielder
2012IscoMálagaMidfielder
2013Paul PogbaJuventusMidfielder
2014Raheem SterlingLiverpoolMidfielder
2015Anthony Martial Monaco
Manchester United
Forward
2016Renato Sanches Benfica
Bayern Munich
Midfielder
2017Kylian Mbappé Monaco
Paris Saint-Germain
Forward
2018Matthijs de LigtAjaxDefender
2019João Félix Benfica
Atlético Madrid
Forward

Dies sind einige aussichtsreiche Kandidaten für den Young Player Award bei der UEFA Euro 2020: Jadon Sancho (England), Moise Kean (Italien), Trent Alexander-Arnold (England), Matthijs de Ligt (Niederlande), Kylian Mbappé (Frankreich) und Kai Havertz (Deutschland).

Scroll to Top