EM 2020 Gruppe E Tabelle & Spielplan

Die Gruppe E absolviert ihre Spiele bei der Fußball-Europameisterschaft 2020 in Spanien und in Irland. Während in Irland die Hauptstadt Dublin den Zuschlag bekommen hat, finden die Spiele in Spanien nicht in Madrid oder Barcelona statt. Bilbao ist etwas überraschend der spanische Spielort. Spanien, Polen, Schweden und eine weitere Nationalmannschaft werden somit um die Plätze für die KO-Runde kämpfen. Bosnien, Nordirland, die Slowakei oder Irland sind mögliche Nationalmannschaften für den verbleibenden Platz in der Gruppe E. Die Motivation der irischen Elf dürfte somit besonders groß sein, da diese zumindest zwei der drei Gruppenspiele vor heimischem Publikum absolvieren darf – sofern sich Irland in den Playoffs durchsetzt.

Spaniens Nationalmannschaft gegen Malta im Ramon de Carranza stadium in Cadiz, am 15.November 2019. (Photo by CRISTINA QUICLER / AFP)
Spaniens Nationalmannschaft gegen Malta im Ramon de Carranza stadium in Cadiz, am 15.November 2019. (Photo by CRISTINA QUICLER / AFP)

 

Wer spielt gegen wen bei den EM 2020 Playoffs?

  • Playoff A: Island gegen Rumänien, Bulgarien gegen Ungarn
  • Playoff B: Bosnien und Herzegowina gegen Nordirland, Slowakei gegen Irland
  • Playoff C: Schottland gegen Israel, Norwegen gegen Serbien
  • Playoff D: Georgien gegen Weißrussland, Nordmazedonien gegen Kosovo

Alles zu den Playoff-Spielen im März 2020

EM 2020 Gruppe E Tabelle & Favoriten

Spanien ist der Favorit in der Gruppe E. Nach dem schlechten Abschneiden bei der WM 2018 stehen die Zeichen der Zeit für das Jahr 2020 auf Wiedergutmachung. Die Qualifikation erfolgte souverän, Spanien ist der Favorit auf den Gruppensieg. Doch auch die polnischen Kicker haben in den letzten Jahren bei großen Turnieren gut abgeschnitten. Die Mannschaft um Robert Lewandowski wird somit versuchen, der spanischen Elf ein Strich durch die Rechnung zu machen. Jedenfalls hat Polen nach Spanien die besten Chancen auf ein Weiterkommen. Die Schweden und der vierte Gruppenteilnehmer gelten als Außenseiter, sind jedoch immer für eine Überraschung gut.

#MannschaftSp.S.U.N.ToreDif.Pk.
1🇪🇸 Spanien00000:000
2🇸🇪 Schweden00000:000
3🇵🇱 Polen00000:000
4Sieger Play-off-Weg B 00000:000

EM 2020 Gruppe E Spielplan und Ablauf

Spanien eröffnet in Bilbao die Gruppe E, während Polen auf das noch unbekannte Team in Dublin trifft. Am letzten Spieltag spielen die polnischen Kicker gegen Schweden und die Spanier gegen den Qualifikanten. Neben dem Heimvorteil trifft Spanien somit am letzten Spieltag, im entscheidenden Spiel, auf das vermeintlich schwächste Team der Gruppe E.

DatumTeam 1Erg.Team 2Austragungsort
15.06.2020🇪🇸 Spanien-:-🇸🇪 Schweden🇪🇸 Bilbao
🇵🇱 Polen-:-Sieger Play-off-Weg B 🇮🇪 Dublin
19.06.2020🇸🇪 Schweden-:-Sieger Play-off-Weg B 🇮🇪 Dublin
20.06.2020🇪🇸 Spanien-:-🇵🇱 Polen🇪🇸 Bilbao
24.06.2020🇸🇪 Schweden-:-🇵🇱 Polen🇮🇪 Dublin
Sieger Play-off-Weg B -:-🇪🇸 Spanien🇪🇸 Bilbao

Das sind die EM Stars in der Gruppe E

In der Gruppe E spielen zahlreiche Stars und namhafte Spieler. Bei der polnischen Nationalmannschaft dreht sich alles um Robert Lewandowski. Lewandowski ist immer noch einer der Besten Europas und der Topstar der polnischen Nationalmannschaft – seine herausragende Klasse will der Bayern-Star erneut bei einem großen Turnier unter Beweis stellen. Die meisten Stars in der Gruppe E kommen jedoch aus der spanischen Elf. Im Tor gibt es mit Kepa und David de Gea zwei potenzielle Stammtorhüter, die sich einen spannenden Konkurrenzkampf liefern. Rodri oder Thiago sind weitere bekannte Namen. Dazu gibt es mit Saul Niguez einen weiteren hervorragenden zentralen Mittelfeldspieler. Von den Namen her ist das Weiterkommen der Spanier bereits sicher – doch das dachten die meisten Experten auch bei der EM 2018, bei der schneller als gedacht Schluss war.

Robert Lewandowski Polens Superstar ist einer der Stars dieser Gruppe (Foto: Shutterstock)
Scroll to Top
X