Schweden EM 2020 – Kader, Stars & Schweden EM Trikot 2020

Schweden bei der EM 2020

Die schwedische Fußballnationalmannschaft ist mittlerweile ein regelmäßiger Gast bei großen Turnieren. Während die Schweden bereits 12mal bei einer WM dabei waren, ist es nach der ersten Teilnahme bei der Fußball-Europameisterschaft 1992 zu Hause mittlerweile bereits die siebte Teilnahme, die im nächsten Jahr bei der Euro 2020 ansteht. Auch nach der Ära des Ausnahmekönners Zlatan Ibrahimovic ist die schwedische Elf gut aufgestellt und wird alles in ihrer Macht Stehende tun, um das beim Jubiläumsturnier der UEFA unter Beweis zu stellen. Der erste Schritt ist getan – in der Qualifikation setzte sich die schwedische Nationalmannschaft insbesondere gegen die Konkurrenz aus dem skandinavischen Nachbarland Norwegen durch.

Schweden bei der EM 2020
Mannschaft:Schweden
Verband:UEFA
gegründet:18.12.1904
Farben:gelb-blau
Mitgliederzahl:603.108
Stadion:Friends Arena
50.000 Plätze
Homepage:http://www.svenskfotboll.se

Gegen wen spielt Schweden bei der Fußball EM 2020?

Schweden spielt in der EM Gruppe E gegen Polen, Spanien und den Gewinner aus dem Playoff-Spiel (Sieger Play-off-Weg Weg C ).

DatumTeam 1Erg.Team 2Austragungsort
14.06.2020🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿 England-:-🇭🇷Kroatien🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿 London
15.06.2020Sieger Play-off-Weg Weg C -:-🇨🇿 Tschechische Republik🏴󠁧󠁢󠁳󠁣󠁴󠁿 Glasgow
19.06.2020🇭🇷Kroatien-:-🇨🇿 Tschechische Republik🏴󠁧󠁢󠁳󠁣󠁴󠁿 Glasgow
🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿 England-:-Sieger Play-off-Weg Weg C 🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿 London
23.06.2020🇭🇷Kroatien-:-Sieger Play-off-Weg Weg C 🏴󠁧󠁢󠁳󠁣󠁴󠁿 Glasgow
🇨🇿 Tschechische Republik-:-🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿 England🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿 London

Wie hat sich Schweden qualifiziert?

Die schwedische Nationalmannschaft musste bei der EM-Qualifikation in der Gruppe F antreten. 10 Spiele auf dem Weg zur Euro 2020 hieß somit die Devise. Favorit der Gruppe F war jedoch eine andere Mannschaft. Die spanische Nationalelf dominierte letztendlich die Gruppe F und wurde ohne Niederlage Gruppenerster. Aber auch die schwedische Nationalmannschaft verlor nur ein einziges Mal in der Qualifikation. Letztendlich hieß es verdient Platz 2 und damit die sichere Qualifikation. Die EM 2020 findet mit der schwedischen Nationalmannschaft statt.

EM-Quali-2020 Tabelle Gruppe F

EM-Quali-2020 Tabelle Gruppe F
Nr.LandSp.GUVToreTDPkt.
1🇪🇸 Spanien (qualifiziert)1082031:52626
2🇸🇪 Schweden (qualifiziert)1063123:91421
3🇳🇴 Norwegen1045119:11817
4🇷🇴 Rumänien1042417:15214
5🇫🇴 Färöer-Inseln101094:30-263
6🇲🇹 Malta101093:27-243

Chancen von Schweden – Wird Schweden Europameister 2020?

Trotz erfolgreicher EM-Qualifikation stehen die Chancen auf einen Sieg bei der Euro 2020 relativ schlecht. Der größte Erfolg der schwedischen Fußballer ist das Erreichen des Halbfinales im Jahr 1992 – bei der ersten Teilnahme an einer Europameisterschaft reichte es direkt für das Halbfinale. Anschließend gelang dies nie wieder. Ein erneutes Erreichen des Halbfinales ist wohl auch relativ utopisch. Vielmehr wird es ein Ziel der Schweden sein, die KO-Runde zu erreichen. Dann kommt es auf die Gegner an, wie weit die Schweden bei der Fußball-Europameisterschaft 2020 kommen werden.

Wettquoten
Schweden

Der Kader von Schweden – wer sind die Stars?

Die schwedische Nationalmannschaft ist keineswegs von Stars gespickt. Andere Nationalmannschaft weisen deutlich mehr namhafte Spieler auf. Ein Teil der schwedischen Kicker verdient sein Geld bei unbekannten Vereinen oder in den schlechteren europäischen Ligen. Nichtsdestotrotz gibt es einige Spieler, die hierzulande bestens bekannt sind und bei europäischen Top-Vereinen spielen.

In der Abwehr dreht sich alles um den Innenverteidiger Victor Lindelöf. Der junge Schwede spielt in der englischen Premier League bei Manchester United und ist in der Nationalmannschaft gesetzt. Auch bei der Euro 2020 wird Lindelöf die Defensive zusammenhalten müssen, wenn die schwedische Elf mal wieder die KO-Runde erreichen möchte.

Der nächste große Star der schwedischen Nationalmannschaft spielt in der Offensive. Emil Forsberg ist in Deutschland bestens aus der Bundesliga bekannt. Der Linksaußen von Red Bull Leipzig hat mittlerweile international für Aufsehen gesorgt und ist auch in der Nationalelf gesetzt.

Ein junges Talent ist darüber hinaus bestens von seiner Zeit beim BVB bekannt. Alexander Isak spielt mittlerweile in der spanischen Liga bei Real Sebastian. Mit seinem jungen Alter gilt Isak als eines der vielversprechenden Talente im schwedischen Fußball.

Der Marktwert der Spieler

Die namhaftesten Spieler der Schweden sind zugleich die wertvollsten Kicker. Lindelöf weist einen Marktwert von 35 Millionen Euro auf und ist der wertvollste Spieler im Team. Ihm folgt Emil Forsberg von RB Leipzig mit einem Marktwert von 25 Millionen Euro. Die anderen Spieler sind allesamt weniger als 10 Millionen Euro wert. Dies war jedoch nicht immer so. Beispielsweise war der Mittelstürmer Marcus Berg mal über 10 Millionen Euro Wert, wobei sein Marktwert nur aufgrund seines gestiegenen Alters gesunken ist. Noch immer absolviert er zahlreiche Spieler für die Schweden.

Historie – die letzten Europameisterschaften

Das letzte große Turnier war die Weltmeisterschaft 2018 in Russland. Souverän qualifizierten sich die Schweden nicht, erst in den Playoffs machten diese die Qualifikation klar. Leidtragende waren die italienischen Fußballer. Bei der WM 2018 ging es furios weiter. Mit sechs Punkten gewannen die Schweden die Gruppe F und schickten die deutschen Fußballer nach Hause. Daran änderte auch die Niederlage gegen Deutschland nichts. Im Achtelfinale setzten sich die schwedischen Fußballer ebenfalls durch, bevor im Viertelfinale Schluss war. Die englischen Kicker waren eine Nummer zu groß – nichtsdestotrotz eine erfolgreiche Weltmeisterschaft für Schweden.

Schweden WM Bilanz

Die letzte Europameisterschaft fand demgegenüber im Jahr 2016 in Frankreich statt. Auch hier gelang die Qualifikation erst in den Playoffs. Diesmal unterlagen die Dänen der schwedischen Elf. Bei der EM 2016 in Frankreich kamen die ersten Drei jeder Vierergruppe weiter – eigentlich standen die Chancen somit nicht allzu schlecht. Allerdings konnten die Schweden lediglich ein Unentschieden gegen Irland ergattern – zu wenig für ein Weiterkommen. Schweden schied 2016 als Gruppenletzter aus.

Schweden EM Bilanz

Auch für die EM 2012 glückte die Qualifikation der Schweden. Allerdings war die Vorrundengruppe denkbar schwer. Trotz eines Siegs gegen die französische Mannschaft gelangen keine weiteren Erfolge. Letztendlich blieb es auch hier beim letzten Platz in der Vorrundengruppe.

Seit 2000 gelang den Schweden jedes Jahr die Qualifikation für eine Europameisterschaft. Dies war auch 2008 nicht anders. Allerdings lief es oftmals beim anschließenden Turnier nicht. Nach einem Auftakterfolg gegen die griechische Nationalmannschaft setzte es zwei Niederlagen gegen Spanien und Russland. Auch hier war bereits in der Vorrunde Schluss. Die schwedische Nationalmannschaft wartet seit Jahren vergeblich auf ein Erreichen der KO-Runde.

Wer ist der schwedische Trainer?

Trainer der schwedischen Nationalmannschaft ist der Schwede Jan Olof Andersson. Der ehemalige Spieler ist seit 1980 Fußballtrainer und hat bereits bei zahlreichen Vereinen trainiert. Nach seinem Beginn beim Frauenfußball wechselte er relativ schnell zum Männerfußball. Nach einigen Engagements als Co-Trainer ist Andersson seit 2004 als Cheftrainer unterwegs. 2016 schenkte ihm dann der schwedische Fußballverband das Vertrauen. Auch bei der Euro 2020 wird Andersson an der Seitenlinie stehen und seine schwedische Mannschaft coachen. Die Spannung steigt, wie Andersson seine Jungs aufstellen und einstellen wird, um Großes zu erreichen.

Olof Andersson: Der jetztige Nationaltrainer von Schweden. (Foto: Schutterstock)

Die EM Trikots 2020 von Schweden

Wie bei jedem Turnier gibt es auch für die Euro 2020 wieder neue Jerseys. Ausrüster der schwedischen Nationalmannschaft ist seit einigen Jahren der deutsche Sportartikelhersteller Adidas, der die schwedischen Fußballer auch bei der EM 2020 ausstattet. Dabei setzen die Designer eigentlich immer auf Tradition. Blau und Gelb sind die Nationalfarben von Schweden und dominieren seit eh und je die Gestaltung der Jerseys. Dies wird sich auch 2020 nicht ändern. Das Heimtrikot wurde bereits offiziell vorgestellt. Die Schweden werden in einem klassischen Outfit auflaufen. Das Trikot ist überwiegend gelb, blaue farbliche Akzente werden am Hals, den Schultern und Ärmeln gesetzt. Infos über das Auswärtstrikot gibt es bis heute nicht. Vermutlich wird das Auswärtsshirt jedoch blau sein.

Heimtrikot (EM 2020)

Auswärtstrikot

Scroll to Top