Belgien EM 2020 – Kader, Stars & Belgien EM Trikot 2020

Die beste Zeit der goldenen Generation Belgiens ist fast schon vorbei – für den ersten, lang ersehnten Titel bei einem großen Turnier hat es dennoch nicht gereicht. 2020 will die belgische Nationalmannschaft erneut angreifen, um sich endlich den Traum von einem Euro- oder WM Sieg zu erfüllen.

Die Spannung ist groß, ob die belgische Nationalmannschaft bei der Jubiläums-EM für Jubelstürme im heimischen Brüssel sorgen kann. Dafür müssen die belgischen Kicker quer durch Europa reisen – einen Spielort gibt es daheim nicht, anders wie Nachbar Niederlande, die mit Amsterdam einen Spielort stellen. Doch wer weiß, vielleicht werden die belgischen Fußballstars Hazard, de Bruyne und Co. Europa im Sturm erobern? Die Europameisterschaft-Qualifikation lässt erahnen, dass die belgische Nationalmannschaft hervorragend in Form ist. Und auch bei der letzten Fußball WM 2018 in Russland war erst spät Schluss für die Nationalmannschaft Belgiens.

Belgien qualifiziert sich als erstes Team für die Endrunde der EM 2020 mit 24 aus 8 Spielen. (Photo by BRUNO FAHY / BELGA / AFP)

 

Belgien bei der EM 2020
Mannschaft:Belgien
Verband:UEFA
gegründet:01.09.1895
Farben:rot
Mitgliederzahl:550.235
Stadion:Roi Baudouin
50.024 Plätze
Homepage:http://www.belgianfootball.be/

Gegen wen spielt Belgien bei der Fußball EM 2020?

Belgien spielt in der EM Gruppe B gegen Dänemark, Russland und Finnland.

DatumTeam 1Erg.Team 2Austragungsort
🇩🇰Dänemark-:-🇫🇮 Finnland🇷🇺 St. Petersburg
13.06.2020🇧🇪 Belgien-:-🇷🇺 Russland🇩🇰 Kopenhagen
17.06.2020🇫🇮 Finnland-:-🇷🇺 Russland🇷🇺 St. Petersburg
18.06.2020🇩🇰Dänemark-:-🇧🇪 Belgien🇩🇰 Kopenhagen
22.06.2020🇷🇺 Russland-:-🇩🇰Dänemark🇩🇰 Kopenhagen
🇫🇮 Finnland-:-🇧🇪 Belgien🇷🇺 St. Petersburg

Wie hat sich Belgien qualifiziert?

Die belgische Nationalmannschaft wurde in die EM Quali Gruppe I gelost. Schon nach der Auslosung war klar, dass Belgien der große Favorit ist und von Anfang an die Tabellenführung übernehmen wird – alles andere wäre einer Überraschung gleich gekommen. Doch dieser Rolle wurden die Belgier auch gerecht. In den ersten 8 Spielen gab es acht Siege bei nur einem Gegentor – so souverän qualifizierte sich keine andere Nationalmannschaft noch vor Ende der Gruppenphase für die EM 2020. Belgien qualifiziert sich als erstes Team überhaupt für die EM Endrunde 2020. Auf Platz zwei der Gruppe folgt die russische Sbornaja dem belgischen Team zur Euro 2020. Weitere Gegner waren die klaren Außenseiter aus Zypern, Schottland, San Marino und Kasachstan.

EM-Quali-2020 Tabelle Gruppe I

EM-Quali-2020 Tabelle Gruppe I
Nr.LandSp.GUVToreTDPkt.
1🇧🇪 Belgien (qualifiziert)10100040:33730
2🇷🇺 Russland (qualifiziert)1080233:82524
3🏴󠁧󠁢󠁳󠁣󠁴󠁿 Schottland1050516:19-315
4🇰🇿 Kasachstan1031613:17-410
5🇨🇾 Zypern1031615:20-510
6🇸🇲 San Marino1000101:51-500

Chancen von Belgien – Wird Belgien Europameister 2020?

Diesbezügliche Vorhersagen sind schwer zu treffen. Auch bei der Euro 2020 gibt es eine Reihe an Mannschaften, die die Möglichkeiten besitzen, den EM-Titel zu gewinnen. Allen voran gehört zu den Favoriten der amtierende Weltmeister aus Frankreich. Doch die überaus souveräne und erfolgreiche EM-Qualifikation der Belgier lässt die Fußballwelt aufhorchen. Während andere Top-Teams im Jahr vor der EM noch verzweifelt ihre Form suchen, scheinen die Belgier bereits bereit für die Jubiläums-Europameisterschaft. Wenn die Belgier ihre hervorragende Frühform bis zum Beginn der EM behalten können, gehören sie zum engen Favoritenkreis. Die Chancen auf einen Titel scheinen auch dieses Mal nicht allzu schlecht – dafür muss allerdings alles passen bei der Europameisterschaft in ganz Europa.

Wettquoten
Belgien7,758,008,008,008,508,007,50

Der Kader von Belgien – wer sind die Stars?

Die Nationalmannschaft Belgiens ist gespickt von einer Reihe an Stars. Im Gegensatz zu anderen Nationen finden sich hier zahlreiche Spieler, die ihr Geld in den Top-Ligen Europas und bei den Top-Vereinen verdienen.

Im Tor des belgischen Nationalteams spielt mit Thibaut Courtois einer der besten Spieler der Welt auf dieser Position. Bereits mit 19 Jahren debütierte er für die A-Nationalmannschaft und ist nunmehr seit einigen Jahren der Stammtorwart Belgiens. In seiner Vereinskarriere machte Courtois im Sommer den nächsten Schritt und wechselte zu den Königlichen nach Madrid.

Eden Hazard: Superstar der belgischen Nationalmannschaft. (Photo: Shutterstock)

Dort spielt unter anderem auch sein Teampartner und der absolute Top-Star Belgiens. Der Bruder vom Bundesligaspieler Thorgan Hazard, der ebenfalls in der Nationalelf spielt, ist Eden Hazard. Dieser spielt mit Vorlieben auf der linken Außenseite und ist in ziemlich jedem Spiel für ein Tor gut. Als Kapitän wird Hazard voraussichtlich auch bei der Fußball-Euro 2020 das Team auf den Platz führen.

Zu den Top-Spielern im Team Belgiens gehört Kevin de Bruyne. Der Ex-Bundesligaspieler verdient seit einigen Jahren sein Geld in der englischen Premier League bei Manchester City und bildet zusammen mit Eden Hazard ein offensives Traum-Duo. Auch in der EM-Qualifikation traf de Bruyne unzählige Male und bereitete einige Tore vor.

Im Sturm der Belgier ist Romelu Lukaku die unangefochtene Nummer 1. Lukaku wechselte erst letzten Sommer in die italienische Serie A, nachdem es zuletzt eher durchwachsen lief. Für 65 Millionen Euro sicherte sich Inter den Stürmer, der auch 2020 zum Aufgebot Belgiens gehören wird – sofern er verletzungsfrei bleibt.

Tabelle Kader

Der Marktwert der Spieler

Das von Stars gespickten Team Belgiens ist naturgemäß äußerst wertvoll. Eden Hazard ist mit einem Marktwert von sage und schreibe 150 Millionen Euro der teuerste Spieler Belgiens. Knapp dahinter folgt bereits Kevin de Bruyne mit einem Marktwert von 130 Millionen Euro. Der drittwertvollste Spieler ist Romelu Lukaku, der 75 Millionen Euro wert ist. Beachtlich ist darüber hinaus der Wert von Thibaut Courtois, dem Torhüter Belgiens. Dieser hat einen für einen Torhüter vergleichsweise hohen Marktwert in Höhe von 55 Millionen Euro.

Historie – die letzten Europameisterschaften

Bei der EM-Quali sind die belgischen Kicker hervorragend in Form. Dies war auch bereits bei der Fußball WM 2018 in Russland nicht anders. In der Vorrunde dominierte die belgische Elf die Gruppe nach Belieben und ließ unter anderem das englische Nationalteam hinter sich. Im anschließenden Achtel- und Viertelfinale besiegte das belgische Team zunächst Japan und anschließend den Rekordweltmeister aus Brasilien. Erst im Halbfinale scheiterten die Belgier denkbar knapp gegen den späteren Weltmeister Frankreich.

WM Bilanz von Belgien

Doch wie schnitt die belgische Nationalmannschaft eigentlich bei den letzten Europameisterschaften ab. Während manche Nationen bei Turnieren fast immer in Top-Form sind, scheitern andere oftmals kläglich. Was sagt uns die Historie über die belgische Elf?

Bei der Europameisterschaft 2016 gingen die Belgier als Favorit in ihre Qualifikationsgruppe. Letztendlich reichte es für Platz 1 vor Wales. Die belgische Nationalmannschaft war nach jahrelanger Abstinenz wieder für eine Europameisterschaft qualifiziert und konnte somit an der EM in Frankreich teilnehmen. Antreten mussten die Belgier in einer Gruppe mit Italien, Irland und Schweden. Lediglich gegen Italien verloren die Belgier. Dank zweier Siege war die Qualifikation für die KO-Runde gelungen. Beim ersten EM-Auftritt seit vielen Jahren überstanden die Belgier somit sogleich die Gruppenphase – und auch im Achtelfinale war noch lange nicht Schluss. Gegner war die hoffnungslos unterlegene ungarische Nationalmannschaft. Diese schickten die Belgier mit 4:0 nach Hause. Und auch im Viertelfinale wartete mit Wales ein schlagbarer Gegner, den die Belgier bereits in der EM-Qualifikation hinter sich lassen konnten. Allerdings erwischte die walisische Elf, als Überraschungsteam der EM 2016, einen besseren Tag. Mit 3:1 gewann Wales, sodass Belgien den Weg nach Hause antreten musste.

EM Bilanz von Belgien
EM Bilanz von Belgien

In der EM-Qualifikation für die EM 2012 trafen die Belgier auf das deutsche Team. Hier mussten die Belgier jedoch zu vielen Mannschaften den Vortritt lassen. Die belgische Elf landete auf Platz 3 der Gruppe und scheiterte denkbar knapp. Erneut mussten die Belgier die EM von Zuhause aus verfolgen. Nichtsdestotrotz war die EM-Qualifikation ein Schritt in die richtige Richtung.

Bei der EM 2008 ließ die goldene Generation der Belgier ebenfalls noch auf sich warten. Nach zahlreichen schwachen Jahren reichte es noch nicht einmal für die Qualifikation für die EM 2008. Als Fünfter der Qualifikationsgruppe mussten die Belgier die Euro 2020 vom heimischen Sofa aus verfolgen

Wer ist der belgische Nationaltrainer?

Trainiert wird die belgische Nationalmannschaft seit dem Jahr 2016 von Roberto Martinez. Der spanische Trainer war zuvor bei verschiedenen Vereinen tätig, bevor er als Nationaltrainer Belgiens einen Vertrag unterschrieb. Bei seinem ersten großen Turnier in Russland bei der WM 2018 reichte es gleich für den dritten Platz. In Belgien besteht die Hoffnung, dass Roberto Martinez sein Team endlich zu einem Titel führen kann.

Roberto Martinez (Foto: Shutterstock)

Die EM Trikots 2020 von Belgien

Mit Spannung erwarten die belgischen Fußballfans die Präsentation des neuen Trikots ihrer Mannschaft, das für die Europameisterschaft 2020 entworfen wird. Hersteller wird wie immer in den letzten Jahren der deutsche Sportartikelhersteller Adidas sein. Seit der EM 2016 setzen die belgischen Offiziellen auf deutsche Qualität. Noch gibt es kaum Infos, wie das Trikot der Belgier für die EM 2020 aussehen wird.

Belgien EM 2020 Heimtrikot (Adidas)

Allerdings zeigt ein Blick in die Vergangenheit, dass die belgische Nationalmannschaft zumeist traditionell in Rot auflief. Insbesondere das Heimtrikot war von der roten Farbe geprägt. Zugleich setzen die Designer oftmals auf farbliche Akzente, sodass sämtliche Landesfahnen auf dem Jersey zu finden sind.

Beim Auswärtstrikot ist für noch mehr Spannung gesorgt. Schließlich entschieden sich die Designer seit jahrelanger schwarzer Tradition in den letzten Jahren häufiger für Abwechslung. Nach einem wenig gelungenen hellblauen Ausrutscher für die Euro 2016, konnten die letzten Trikotvarianten bei der WM 2018 durchweg überzeugen.

Belgien EM 2020 Heimtrikot von Adidas:

In der EM-Qualifikation lief die belgische Nationalmannschaft noch mit dem alten Shirt auf. Vermutlich werden die Spieler erst in den letzten Qualifikationsspielen nach der Präsentation das neue Jersey tragen dürfen. Dabei liefen die Belgier fast immer in den roten Heimtrikots auf. Die Shirts von Adidas wiesen jedoch eine Besonderheit auf. Auf der Brust befinden sich zahlreiche Rauten, die für farbliche Abwechslung sorgen. Das Belgien-Trikot in der EM-Qualifikation ist ein Eyecatcher – wir können nur hoffen, dass sich die Designer wieder etwas derart Gelungenes einfallen lassen.

Wie hat sich Belgien für die Fußball EM 2020 qualifiziert?

In der EM Quali Gruppe I hat sich Belgien nach dem 7.Spieltag zusammen mit der Nationalmannschaft aus Russland qualifiziert. Dabei gewann man makellos 8 Mal und erzielte somit 24 Punkte bei einer Tordifferenz von 30 zu 1.

Wer sind die großen Fußballstars von Belgien?

Belgien hat eine große Anzahl von Fussballstars, die es aber nicht geschafft haben ein großes Turnier zu gewinnen. De Bruyne, Lukaki, Eden Hazard sind nur einige von vielen Topspielern.

Wird Belgien Europameister 2020?

Diesbezügliche Vorhersagen sind schwer zu treffen. Auch bei der Euro 2020 gibt es eine Reihe an Mannschaften, die die Möglichkeiten besitzen, den EM-Titel zu gewinnen.

Gegen wen spielt Belgien bei der Fußball EM 2020?

Belgien hat kein Heimspielort bei der EM 2020 - deshalb ist es bisher völlig ungewiss gegen wen Belgien spielen wird.

Belgien EM 2020 Heimtrikot (Adidas)
Scroll to Top