Kroatien EM 2020 – Kader, Stars & Kroatien EM Trikot 2020

Kroatien bei der EM 2021

In den letzten Jahren stieß die kroatische Fußballnationalmannschaft immer mehr in die Weltspitze des Fußballs vor. Die Krönung dieser Entwicklung war die Vize-Weltmeisterschaft bei der WM 2018 in Russland, bei welcher die Kroaten erst im Finale gegen Frankreich scheiterten. Bei einer Fußball-Europameisterschaft kamen die kroatischen Fußballer bis heute noch nicht über das Viertelfinale hinaus. Bei fünf Teilnahmen gelang die Qualifikation für das Viertelfinale zweimal – bei der Euro 2020, für welche sich der amtierende Vize-Weltmeister qualifizieren konnte, darf es durchaus auch mehr sein.

Kroatische Nationalmannschaft gilt als Favorit in der EM 2020 Gruppe. (photo:Shutterstock)

Dabei kann der Trainer Zlatko Dalic auf eine talentierte und erfolgshungrige Mannschaft hoffen, die so gerne einen Titel mit zurück auf den Balkan nehmen würde.

Kroatien bei der EM 2020
Kroatien Heimtrikot EURO 2020

Kroatien Awaytrikot EURO 2020

Mannschaft:Kroatien
Verband:UEFA
gegründet:13.06.1912
Farben:rot-weiß-blau
Mitgliederzahl:696.956
Stadion:Maksimir
38.079 Plätze
Homepage:http://www.hns-cff.hr

Kroatien Spielplan bis EM 2021

DatumArt des SpielsTeam 1Erg.Team 2
05/09/20Nations LeaguePortugal4 - 1Kroatien
08/09/20Nations LeagueFrankreich4 - 2Kroatien
07/10/20FreunschaftSchweiz1 - 2Kroatien
11/10/20Nations LeagueKroatien2 - 1Schweden
14/10/20Nations LeagueKroatien1 - 2Frankreich
11/11/20FreunschaftTürkei18 : 45Kroatien
14/11/20Nations LeagueSchweden20 : 45Kroatien
17/11/20Nations LeagueKroatien20 : 45Portugal
13/06/21EM 2021England15 : 00Kroatien
18/06/21EM 2021Kroatien18 : 00Tsch. Republik

Wie hat sich Kroatien qualifiziert?

Nach der starken WM 2018 musste die kroatische Nationalmannschaft wieder das Alltagsgeschäft bewältigen. Dies gelang über weite Strecken souverän, wenn auch nicht in der erhofften Dominanz. Dabei mussten die kroatischen Fußballer in der Qualifikationsgruppe E antreten, um sich für das Turnier der UEFA im Jahr 2020 zu qualifizieren. Gegner auf dem Weg zur Jubiläums-EM waren Wales, Slowakei, Ungarn und Aserbaidschan. Letztendlich reichten fünf Siege und zwei Unentschieden zu einer selten wirklich gefährdeten EM-Qualifikation. Mit drei Punkten Vorsprung vor der walisischen Elf gewann Kroatien die Gruppe E – die Euro 2020 kann also kommen.

EM-Quali-2020 Tabelle Gruppe E

EM-Quali-2020 Tabelle Gruppe E
Nr.LandSp.GUVToreTDPkt.
1🇭🇷 Kroatien (qualifiziert)852117:71017
2🏴󠁧󠁢󠁷󠁬󠁳󠁿 Wales (qualifiziert)842210:6414
3🇸🇰 Slowakei841313:11213
4🇭🇺 Ungarn84048:11-312
5🇦🇿 Aserbaidschan80175:18-131

Chancen von Kroatien – Wird Kroatien Europameister 2020?

Doch ist der kroatischen Nationalmannschaft bei der Euro 2020 wirklich der ganz große Wurf zuzutrauen? Wie stehen die Chancen auf einen Sieg bei der Fußball-Europameisterschaft 2020? Zum engeren Favoritenkreis gehören die kroatischen Fußballer nicht, zum erweiterten Favoritenkreis hingegen schon. Bei der WM 2018 in Russland überraschte Kroatien die Zuschauer und konnte so manchen Favoriten bezwingen. Dies wollen die erfolgshungrigen Balkan-Fußballer auch 2020 unter Beweis stellen. Gut und gerne können die kroatischen Fußballer zum dritten Mal bei einer Europameisterschaft das Viertelfinale ausreichen. Was dann passiert, hängt auch ein wenig von der Auslosung und der Tagesform ab. Unterschätzen wird diese kroatische Mannschaft wohl niemand mehr.

Wettquoten
Kroatien

Der Kader von Kroatien – wer sind die Stars?

Im Kader der kroatischen Nationalmannschaft gibt es einige bekannte Namen. Während hierzulande einige Kicker aufgrund einer Vergangenheit in der Bundesliga bekannt sind, gibt es auch Stars, die ihr Geld bei den europäischen Top-Vereinen verdienen.

Im defensiven Mittelfeld der Kroaten spielt Marcelo Brozovic. Der Mittelfeldspieler von Inter Mailand ist in der Nationalelf gesetzt und wird auch bei der Euro 2020 ein Teil des Erfolgsensembles der Kroaten sein.

Eine der namhaftesten Spieler und Kapitän von Kroatien ist Luka Modric. Der langjährige Spieler von Real Madrid befindet sich mittlerweile im fortgeschrittenen Fußballalter. Nichtsdestotrotz wird es sich Modric nicht nehmen lassen, seine Heimat ein weiteres Mal bei einem großen Turnier aufs Feld zu führen.

Im Sturm der kroatischen Fußballnationalmannschaft spielen unter anderem Ivan Perisic und Ante Rebic. Der Neu-Münchener und Alt-Frankfurter sind bestens aus der Bundesliga bekannt. Beide Spieler werden wohl auch bei der EM 2020 Teil der kroatischen Auswahl sein.

Der Marktwert der Spieler

Der teuerste Spieler der kroatischen Nationalmannschaft ist Marcelo Brozovic. Der defensive Mittelfeld-Star ist 50 Millionen Euro wert und teuerste Kroate. Danach kommt Ante Rebic mit einem Marktwert von 40 Millionen Euro. Spätestens seit der WM 2018 steht Rebic im Fokus der Weltöffentlichkeit. Allerdings konnte er sich seit seinem Wechsel von Eintracht Frankfurt zu AC Mailand dort nicht durchsetzen.

Historie – die letzten Europameisterschaften

Beim letzten Turnier erreichte die kroatische Fußballnationalmannschaft ihren größten Erfolg. Die WM 2018 in Russland wird noch lange Zeit im Gedächtnis der kroatischen Fußballfans bleiben. In der hoch gehandelten Todesgruppe D bei der WM 2018 hatten es die Kroaten mit schweren Gegnern zu tun. Unerwartet souverän setzte sich Kroatien durch – 9 Punkte gegen Argentinien, Nigeria und Island – wer hätte das gedacht? Ein erstes Ausrufezeichen der Elf von Zlatko Dalic. In der KO-Runde schaltete die kroatische Fußballnationalmannschaft Dänemark und Russland im Elfmeterschießen aus. Im Halbfinale gegen England entschied Mandzukic bereits in der Verlängerung das Spiel. Im Finale gegen Frankreich setzte es dann die erste Niederlage – nichtsdestotrotz war der Vize-EM-Titel ein Riesenerfolg für das sportbegeisterte Land.

Kroatien WM Bilanz

Auch für die letzte Europameisterschaft im Jahr 2016 in Frankreich qualifizierten sich die Kroaten souverän. Dort reichte es ebenfalls für den Gruppensieg in der Vorrunde vor dem großen Favoriten aus Spanien. Allerdings unterlag die kroatische Nationalmannschaft bereits im Achtelfinale dem späteren Vize-Weltmeister aus Portugal. Es ging zurück nach Hause für die Nationalelf Kroatiens.

Nicht ganz so erfolgreich verlief die EM 2012 in Polen und der Ukraine für die kroatische Fußball-Auswahl. In der Vorrundengruppe hatten die kroatischen Kicker mit Italien, Spanien und Irland ein denkbar schweres Programm. Lediglich gegen Irland konnte Kroatien drei Punkte ergattern. Trotz Unentschieden gegen Italien schied Kroatien als Dritter denkbar knapp mit einem Punkt hinter Italien aus.

Kroatien EM Bilanz

Die Europameisterschaft 2008 war einer der beiden erfolgreichsten Auftritte Kroatien bei einer EM. Allerdings ist dies auch dem anderen Modus geschuldet – statt Achtelfinale folgte auf die Vorrunde unmittelbar das Viertelfinale. In der Vorrunde gewannen die Kroatien in Österreich und der Schweiz gegen den österreichischen Gastgeber, die deutsche Elf und die polnische Nationalmannschaft. 9 Punkte in drei Spielen bedeutete Platz 1. Im Viertelfinale erwischte jedoch die Türkei einen besseren Tag und gewann im Elfmeterschießen.

Wer ist der kroatische Trainer?

Trainer der kroatischen Nationalmannschaft ist Zlatko Dalic. Seit 2017 ist der kroatische Fußballtrainer für den Fußballverbands Kroatien tätig. Der Erfolg der jüngeren Vergangenheit trägt seine Handschrift. Zunächst glückte ihm die erfolgreiche WM-Qualifikation, bei der er anschließend den Vize-Weltmeistertitel zurück in seine Heimat nahm. Nach seiner aktiven Zeit entschied sich Dalic für eine Trainerlaufbahn. Stationen in der kroatischen Heimat folgte ein Aufenthalt im Ausland, bevor er sich für den Job als Nationalcoach empfahl.

Zlatko Dalic: Der kroatische Nationaltrainer (Foto:Shutterstock)

Die EM Trikots von Kroatien

Wie bei jedem Turnier und bei ziemlich jeder Nationalmannschaft laufen auch die Kroaten bei der Euro 2020 in einem neuen Dress auf. Weltweit bekannt wurde die kroatische Nationalmannschaft durch das bekannte rot-weiße Karo-Muster. Während in der Vergangenheit die Karo-Musters immer einheitlich groß war, entschieden sich die Designer beim Trikot des Vize-Weltmeisters für ein Novum. Bei der Euro 2020 werden die Karos in unterschiedlichen Größen auf dem Jersey zu sehen sein und somit das Auftreten der wilden kroatischen Fußballer widerspiegeln. Die rot weißen Nationalfarben prägen natürlich auch im nächsten Jahr das Erscheinungsbild der EM-Trikots.

Heimtrikot

Auswärtstrikot

Scroll to Top
X