EM 2020 Gruppe D Tabelle & Spielplan

Stand heute sind noch nicht alle Teams in der Gruppe D bei der EM 2020 gesetzt. Vielmehr spielen drei Teams sicher in der Gruppe D – unter ihnen der Vize-Weltmeister aus Kroatien und die englischen Three Lions. Vier weitere Teams haben Chancen auf den begehrten Platz für die EM 2020. Die Spiele finden dabei kurioserweise alle auf der britischen Insel statt. Ein Spielort befindet sich im englischen London, während zugleich Spiele im schottischen Glasgow stattfinden. London ist zudem der Spielort für das Halbfinale und Finale. Wer weiß – vielleicht kann eines der Teams ja sowohl sein erstes Spiel als auch das letzte Spiel in London absolvieren?

News zur EM Gruppe D der Fußball EM 2021:

10.10.2020: Die letzten Spiele der Playoffs finden am 12.11.2020 statt. Im Pfad C Serbien gegen Schottland wird der Gegner der EM-Gruppe C ausgespielt.

19.06.2020 – Die neuen Termine für die Gruppenspiele im Sommer 2021 sind nun bestätigt worden, ebenso sind die Veranstaltungsorte London und Glasgow bestätigt worden.

 

Wer spielt gegen wen bei den EM 2020 Playoffs?

  • Playoff A: Island gegen Rumänien, Bulgarien gegen Ungarn
  • Playoff B: Bosnien und Herzegowina gegen Nordirland, Slowakei gegen Irland
  • Playoff C: Schottland gegen Israel, Norwegen gegen Serbien
  • Playoff D: Georgien gegen Weißrussland, Nordmazedonien gegen Kosovo

Alles zu den Playoff-Spielen im März 2020

EM 2020 Gruppe D Tabelle & Favoriten

Die Favoritenrolle ist klar – England und Kroatien haben die besten Karten, um auf den Plätzen 1 und 2 zu landen. England scheint nicht zuletzt aufgrund des Heimvorteils bessere Karten auf den Gruppensieg zu haben. Zudem befinden sich die Three Lions in einer guten Frühform, während Kroatien noch nach der Form der WM 2018 sucht. Tschechien und das heute noch unbekannte Team aus der Gruppe D werden sich um den dritten Platz streiten – zumindest, wenn alles normal abläuft. Übrigens haben die norwegische Nationalmannschaft, die Serben, die schottische Elf und Israel heute noch Chancen auf eine Teilnahme an der EM 2020.

#MannschaftSp.S.U.N.ToreDif.Pk.
1🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿 England00000:000
2🇭🇷Kroatien00000:000
3Sieger Play-off-Weg Weg C 00000:000
4🇨🇿 Tschechische Republik00000:000

EM 2020 Gruppe D Spielplan und Ablauf

Die Gruppe D beginnt gleich mit einem Knaller. Die englischen Three Lions treffen auf den Vize-Weltmeister aus Kroatien. Während die englische Nationalmannschaft bei der WM 2018 besser abschnitt, sind die Vorzeichen nun umgekehrt. Mit den heimischen, frenetischen Fans im Rücken wollen die englischen Kicker die Kroaten besiegen. Auch die weiteren Spiele Englands finden allesamt in London statt. Die anderen Teams müssen ein wenig mehr reisen und pendeln zwischen London und Glasgow. Im Vergleich zu den anderen Gruppen sind die Entfernungen in der Gruppe D jedoch begrenzt.

DatumTeam 1Erg.Team 2Austragungsort
13.06.2021🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿 England-:-🇭🇷Kroatien🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿 London
14.06.2021Sieger Play-off-Weg Weg C -:-🇨🇿 Tschechische Republik🏴󠁧󠁢󠁳󠁣󠁴󠁿 Glasgow
18.06.2021🇭🇷Kroatien-:-🇨🇿 Tschechische Republik🏴󠁧󠁢󠁳󠁣󠁴󠁿 Glasgow
18.06.2021🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿 England-:-Sieger Play-off-Weg Weg C 🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿 London
22.06.2021🇭🇷Kroatien-:-Sieger Play-off-Weg Weg C 🏴󠁧󠁢󠁳󠁣󠁴󠁿 Glasgow
22.06.2021🇨🇿 Tschechische Republik-:-🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿 England🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿 London

Das sind die EM Stars in der Gruppe D 

Kroatien und England – das sind die Favoriten in der Gruppe D. Bei den beiden Nationalmannschaften spielen bekannte Spieler, die ihr Geld bei den europäischen Top-Vereinen verdienen. Bei den Three Lions ist auch beim Jubiläumsturnier, der Fußball-Europameisterschaft 2020, Harry Kane der Kapitän. Zu den weiteren wertvollen Spielern gehören insbesondere Harry Maguire von Manchester United und Trent Alexander-Arnold vom FC Liverpool. Vorne sind es Jadon Sancho, Raheem Sterling und Marcus Rashford, die ungemeine Torgefahr ausstrahlen. Die englische Offensive gehört zu den Besten Europas. Bei Kroatien spielen nicht ganz so viele Stars – doch auch Marco Brozovic, Ante Rebic und Luca Modric sind weit über die kroatischen Grenzen hinaus den Fußballfans ein Begriff.

Harry Kane Tottenham Hotspurs Stürmer ist der Star dieser Gruppe (Foto: Shutterstock)
Scroll to Top
X